Träger: Stiftung Marienheim
(kirchliche Stiftung unter Aufsicht des Bischofs von Rottenburg-Stuttgart)
Diozöse

Rottenburg ist seit 1821 Bischofsstadt, damals legte das Königreich Württemberg den Sitz des katholischen Landesbistums in die Neckarstadt. Der erste Bischof wurde 1828 inthronisiert.
Heute ist die Diözese Rottenburg – Stuttgart eines der größten deutschen Bistümer. Im Juli 2002 wurde Dr. Gebhard Fürst zum 11. Bischof der Diözese Rottenburg – Stuttgart ernannt.

Weitere Informationen >>>

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
By continuing to use the site, you agree to the use of cookies.
Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen